++ kostenloser Versand ++ bequem mit PayPal zahlen ++ schnelle Lieferung ++ 30 Tage Rückgabe ++

Online Ratgeber zu PlecPads

Herzlich Willkommen bei unserem Online-Ratgeber zum Thema PlecPads. Wir beraten dich gerne bei der Frage, welche PlecPads am besten für dich geeignet sind.

Für wen und für welche Plektren eignen sich PlecPads?

  • für alle Gitarristen vom Anfänger bis zum Profimusiker
  • sie eignen sich für Plektren aller gängiger Materialien
  • sie sind ideal für dünne, biegsamen und stärkere, feste Plektren
  • glatter Oberflächen sind ideal, geprägte Rillen, Riffel, Logos etc. sind kein Problem
  • sie sind für die Vorder- als auch auf der Rückseite von Plektren gedacht

Welche Vorteile haben PlecPads?

Mit PlecPads wollen wir Gitarristen mehr Individualität beim Plektrum ermöglichen. Dabei soll keiner auf seine gewohnten Plektren verzichten müssen. Hier sind sechs Vorteile, die sich durch die Nutzung von PlecPads ergeben:

  • Rutschfestigkeit: die Griffigkeit des Plektrums wird so verbessert, dass es auch beim harten Anschlag nicht verrutscht
  • Vertrautheit: egal ob dünnes Nylon-Pick für die Akustik oder dickes Delrin-Pick für Lead-Gitarre - du hast immer den gleichen Fingerkontakt
  • Präzision: deine Finger finden immer wieder genau die gleiche Haltung auf dem Plektrum, so dass der Anschlag präziser wird
  • Variablilität: Vorder- und Rückseite des Plektrums können unabhängig voneinander an Daumen und Zeigefinger angepasst werden
  • Komfort: Feuchtigkeit der Fingern wird aufgenommen
  • Entspannung: das Plektrum bekommt eine ergonomische Form, die die Hand entspannt und dich länger spielen lässt. Gut auch für sehr dünne Picks

Wie unterscheiden sich die Materialien?

Gecko Grip PlecPads

Aktuell bieten wir PlecPads in der Gecko Grip-Serie an. Diese sind aus speziellem Polyurethan-Schaumstoff hergestellt und entweder mit Dry Touch- oder Extra Tacky-Oberfläche ausgestattet. Beide Oberflächen bieten eine hohe Griffigkeit und auch gute Feuchtigkeitsaufnahme.

Die DryTouch-Oberfläche solltest du wählen, wenn du ein sehr angenehmes, fast schon warmes Handgefühl beim Spielen haben möchtest.

Die ExtraTacky-Oberfläche solltest du wählen, wenn du auf die maximale Griffigkeit ohne Kompromisse aus bist und ein "leicht klebriges" Gefühl nicht scheust. Keine Sorge: die ExtraTacky-Oberfläche kommt ganz ohne Klebstoff aus.

Angenehmes Spielgefühl: PlecPads mit Dry Touch-Oberfläche.

Maximale Griffigkeit: PlecPads mit Extra Tacky-Oberfläche

Welche Stärke ist die richtige?

Grundsätzlich gilt: ist das PlecPad dünner, hast du ein direkteres Spielgefühl. Ist das PlecPad stärker, bietet es dir mehr Komfort und Unterstützung auf dem Plektrum. Wir wollen beiden Ansprüchen mit den jeweiligen PlecPads gerecht werden. Zunächst haben wir jedoch dünne PlecPads im Angebot. PlecPads mit größerer Stärke werden wir aber sehr zeitnah ebenfalls anbieten.

Wenn du ein direktes Spielgefühl haben willst, bist hier genau richtig:

Wenn du mehr Halt und mehr Komfort haben willst, bist du hier genau richtig:

Was bringen die jeweiligen Formen?

Anwendungsbeispiele_1

Anwendungsbeispiele_2

PlecPads haben entweder eine durchgehende Oberfläche oder einen mittigen Ausschnitt. PlecPads mit durchgehender Oberfläche bieten eine große Kontakfläche für die Finger, die eine hohe Griffigkeit und Feuchtigkeitsaufnahme mit sich bringt. PlecPads mit Ausschnitt bieten den Fingern demgegenüber besonders viel seitlichen Halt und schnelle Orientierung auf dem Plektrum.

Beide Varianten lassen sich aufgrund ihrer jeweiligen Vorteile gezielt auf der Vorder- und Rückseite des Plektrums einsetzen und miteinander kombinieren.

Du kannst z.B. ein Standard PlecPad auf der Vorderseite mit einem schräg auf der Rückseite angebrachten Slotty PlecPad kombinieren. So hast Du auf der Rückseite perfekten Halt und Orientierung für den Zeigefinger und auf der Vorderseite viel Grip aber auch noch Bewegungsfreiheit für den Daumen. Das ist nur eine von über 100 möglichen Kombinationen. Du findest bestimmt viele, die noch besser zu dir passen!

Wenn du eine große Fläche mit hoher Griffgkeit und Feuchtigkeitsaufnahme suchst, wählst du am besten diese PlecPads:

Wenn du Halt und schnelle Orientierung für die Finger suchst, wählst du am besten diese PlecPads:

Du hast es bis zum Ende unseres Online-Ratgebers zu den unterschiedlichen Materialien, Stärken und Formen von PlecPads geschafft. Wir dich hoffen, dass wir dir bei der Wahl der richtigen PlecPads etwas unterstützen konnten und du mit unseren PlecPads noch länger und besser Gitarre spielst!

Viel Spaß dabei wünscht dir das Team von SMI

PS:

Du bist dir bei der Auswahl noch nicht sicher? Dann solltest du jetzt unsere Variety Packs ausprobieren. Teste dich einfach durch und finde ganz sicher genau das, was zu dir passt!